INJOY lädt ein zum Infoabend: Zucker – der weiße Rausch

Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend! Der bekannte „Medizin-Entertainer“ Dr. Axel Kip kommt am Montag, 26.02. (19 Uhr) mit seinem großartigen Vortrag nach Königsbrunn (siehe Anzeige). Unterhaltsam, lustig und äußerst informativ! Holen Sie sich Anregungen, wie Sie Ihre tägliche Ernährung verbessern können und sichern Sie sich ein 2-wöchiges kostenloses Probetraining!

Dr. Kip wird Sie nicht nur gut unterhalten, sondern Ihnen wichtige Informationen liefern, die Ihr tägliches Leben verbessern können. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Die Anmeldung ist telefonisch unter 08231-347777 möglich.

Warum wir auf den Zuckerkonsum achten sollten und welche Auswirkungen Muskeltraining hat!

Dr. Axel Kip, niedergelassener Internist und begeisterter Fitnesssportler ist zu Gast in Königsbrunn. In seinem Vortrag „Zucker – der weiße Rausch“ zeigt er auf humorvolle Art, welche Auswirkungen der Genuss von Zucker hat und wo überall sich der Zucker versteckt hält. Die Industrie hat effektive Wege gefunden, die Verbraucher über den tatsächlichen Zuckergehalt der Lebensmittel zu täuschen und damit ein gesundes Ess- und Einkaufsverhalten zu erschweren.

Zucker versteckt sich auch dort, wo Sie gar nicht damit rechnen!

Die Folge von zu hohem Zuckerkonsum, falscher Ernährung und zu wenig Bewegung sind immer mehr übergewichtige Menschen. Aktuell sind ca. 6,7 Mio. Menschen an Diabetes erkrankt.(Quelle: Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2017)

Die Beweise für eine kausale Beziehung zwischen Zuckerkonsum und Diabetes Typ 2 sind erdrückend.

Dass ein gezieltes Muskeltraining positive Auswirkungen hat, ist eindeutig bewiesen! Und dass es auch hilft, Ernährungssünden leichter zu “verdauen“, ist richtig.

Wie ist aber der optimale Weg?

Fest steht, das tägliche Essen muss schmecken und Spaß machen. Ohne positive Gefühle können Gewohnheiten nicht verändert werden. Wie wichtig das aber ist, zeigen aktuelle Statistiken zu diversen Krankheiten und Gewichtsveränderungen der deutschen Bevölkerung. Um weniger Zucker zu essen, ist es erst mal wichtig, zu erkennen, wo er sich überall versteckt. Dazu kommt, dass nur ein regelmäßiges Training den Stoffwechsel und damit die so wichtigen Verdauungsprozesse positiv beeinflusst. Der menschliche Körper ist für Bewegung geschaffen und benötigt eine kräftige Muskulatur zur Bewältigung der Alltagsaufgaben. Ein gezieltes Training hilft dabei, den Stoffwechsel aktiv zu halten, die körperliche Belastungsfähigkeit zu steigern und zu erhalten und kleine Ernährungssünden besser zu verkraften.

Holen Sie sich Anregungen, wie Sie Ihre tägliche Ernährung verbessern können und sichern Sie sich ein 2-wöchiges kostenloses Probetraining!

Natürlich wollen und werden wir nicht auf Zucker vollständig verzichten können, aber das Bewusstsein zu schulen, wo wir mit wie viel Zucker rechnen müssen, ist wichtig und erlaubt uns einen gezielteren Umgang damit. Melden Sie sich an für diesen kurzweiligen kostenlosen Vortrag im INJOY Königsbrunn. Dr. Kip wird Sie nicht nur gut unterhalten, sondern Ihnen wichtige Informationen liefern, die Ihr tägliches Leben verbessern können.

Einfach unter 08231 – 347777 anrufen und einen Platz für den 26.02.2018 um 19 Uhr im INJOY reservieren.

Wir freuen uns auf Sie!

2018-02-14T12:18:55+00:00